zurück zur Übersicht 23.11.2016 - 13:41

Wann kommt das neue PicDrop-Design?

Zu unserem Geburtstag im Juni haben wir euch auf unser Design-Update neugierig gemacht. Seitdem sind 5 Monate vergangen und wir bekommen zurecht immer wieder dieselbe Frage gestellt: wann kommt es denn, das tolle Update?

Die Antwort: Wir arbeiten jeden Tag daran und es ist aktuell für Anfang Februar und damit rechtzeitig zum Start der neuen Fotosaison eingeplant.

Anfang Februar? Wieso dauert das so lange?

Weil wir es perfekt haben wollen und weil während der Arbeit daran noch ein paar Baustellen hinzugekommen sind. Wir möchten euch ein PicDrop bieten, das immer rund und gut zu bedienen ist. Während der Arbeit an dem Update haben wir gemerkt, dass manche unserer Änderungen nur Sinn machen, wenn wir gleichzeitig noch weitere Verbesserungen mit erledigen. Nun lassen sich diese Änderungen aus technischen Gründen nicht einzeln veröffentlichen, sondern leider erst dann, wenn alles erledigt ist. Das braucht Zeit.

Woran arbeitet ihr denn genau? Lohnt sich das Warten?

Die kurze Antwort: klar lohnt es sich! Wir arbeiten gerade an mehreren Dingen:

  1. Ein freundlicheres Gesamtdesign
    Wir nutzen die Chance, PicDrop heller und freundlicher zu gestalten, die Funktionen weiter aufzuräumen und alles leichter bedienbar und begreifbar zu machen. Ihr könnt es als großen Frühjahrsputz verstehen. Wir freuen uns sehr darauf, euch zu zeigen, an welchen Stellen wir Verbesserungspotential gefunden haben. 
  2. Weitere Layouts
    Mit dem nächsten Update erweitern wir das eine, bisherige Layout um zwei weitere Möglichkeiten der Bildübersicht, welche ihr wie gewohnt pro Galerie frei auswählen könnt. Eine davon wird eine lockere Ansicht mit größeren Bildvorschauen sein, die sich besonders für Hochzeiten und Events eignet, eine andere wird eine noch schnellere Listenansicht sein, die sich perfekt für den reinen Datenaustausch eignet. 
  3. Headerfotos über jeder Galerie (optional)
    Wir wissen, dass der erste Eindruck beim Öffnen einer Galerie gerade für Hochzeitsfotografen und Fotografen mit Privatkunden das wichtigste ist. Daher werdet ihr mit dem Update die Möglichkeit bekommen, über jeder Galerie ein schönes, großes Headerfoto einstellen zu können. Natürlich haben wir uns auch hier wieder ein paar mehr Gedanken gemacht als üblich. Lasst euch überraschen! 
  4. Eine bessere, mobile Ansicht
    Die neue, mobile Ansicht wird endlich durchgehend benutzbar sein, das heisst, ihr und eure Kunden könnt in ihr besser navigieren. Auch wird es endlich eine mobile Galerieübersicht für euch geben. Auch Kundenzugänge werden dann mobil nutzbar sein. Desweiteren können eure Kunden in der neuen Version Kommentare schreiben und lesen. Achja: selbstverständlich könnt ihr in der neuen Version auch endlich vom smartphone aus Bilder hochladen. Ihr seht: die mobile und die Desktop-Version nähern sich Stück für Stück an und für die Zukunft planen wir natürlich auch eine Möglichkeit ein, mit der ihr selbst die Einstellungen einer Galerie flink von unterwegs ändern könnt.

Toll! Und wann kommt die Wasserzeichenfunktion?

Die Wasserzeichenfunktion werden wir direkt im Anschluss fertigstellen. Versprochen.

Über PicDrop

PicDrop ist der schnellste und schönste Weg, um Bilder an Kunden zu senden.
Einfach kostenlos testen auf www.picdrop.de.

Comments are closed.