zurück zur Übersicht 16.10.2014 - 14:31

Viele kleine Detail-Verbesserungen

Technisches-Update
Während wir fleißig an den großen, neuen Funktionen arbeiten, feilen wir nebenher auch immer an kleinen Verbesserungen und beheben Fehler. Hier die letzten Verbesserungen des heutigen Updates:

  • Ab sofort werden Bilder, die kleiner sind als das Browser-Fenster, auch vertikal zentriert.
  • Die Sortierung von Galerien ist nun für euch Fotografen speicherbar. Eure Kunden sehen die Galerie dann bei Aufruf in der Sortierung, die ihr vorgegeben habt, können die Sortierung auch ändern, jedoch nicht speichern.
  • Ändert man die Farbmarkierung eines Bildes in einer Galerie, in der die Bilder nach Farbmarkierung sortiert sind, “rutscht” das markierte Bild nun automatisch an die richtige Stelle.
  • Statt “PicDrop” wird nun bei Nutzung der Web-Integration der Fotografenname im Titel der Seite angezeigt
  • “Bildsuche nutzen” heisst nun in den Galerie-Einstellungen “Bildsuche/-filter nutzen”
  • Bugfix: lange IPTC-Bildbeschreibungen werden nun nicht mehr abgeschnitten.
  • Bugfix: IPTC-Daten zeigen nun alle Stichworte an, nicht nur das erste.
  • Bugfix: .part- und .filepart-Dateien mancher FTP-Programme führen nun nicht mehr zu kaputten Bildern.
  • Bugfix: Sichere Galerielinks werden nun beim Besuchen der Seite über die Web-Integration nicht mehr aufgelöst.
  • Bugfix: Direkt nach dem Erstellen einer Galerie mit Leerzeichen wird die Galerie nun nicht mehr mit “%20”-Zeichen statt “+”- Zeichen aufgerufen.
  • Bugfix: Galerien mit dem gleichen Namen von zuvor gelöschten Galerien konnten nicht erstellt werden.
  • Auch Dateinamen von nicht anzeigbaren Dateien werden nun auf die Dateinummer heruntergekürzt, falls vorhanden.
  • Die Ereignis-Liste ist nun bei längeren Texten aufgeräumter.

Über PicDrop

PicDrop ist der schnellste und schönste Weg, um Bilder an Kunden zu senden.
Einfach kostenlos testen auf www.picdrop.de.

Comments are closed.