zurück zur Übersicht 7.4.2015 - 12:19

Zu Besuch bei Paul Ripke – Teil 2: der Studioworkflow

Natürlich schmeichelte es uns sehr, von Paul spontan in sein Fotostudio eingeladen zu werden und zu hören, wie toll er Picdrop findet (siehe Teil 1 unseres Besuches). Wissen wollten wir aber auch ganz dringend: Wie arbeitet sein Team? Deshalb führt euch Paul in diesem zweiten Video durch seine heiligen Hallen, erklärt, wie er große Shootings produziert (Achtung, Spoiler: Nicht ohne Picdrop!) und was Südtirol damit zu tun hat. Viel Spaß beim Anschauen:

Ihr wollt auch nicht mehr ohne Picdrop leben? Einfach anmelden auf www.picdrop.de.
Ihr wollt Paul stalken? Das geht auf instagramFacebook, auf seiner Website und auf Pauls Blog.

Unsere Schnappschusskamera war natürlich auch am Start: Danke, Paul!

Making Of:

picdrop_paul-ripke_6137picdrop_paul-ripke_6140 picdrop_paul-ripke_6152 picdrop_paul-ripke_6160 picdrop_paul-ripke_6167 picdrop_paul-ripke_6171

Über PicDrop

PicDrop ist der schnellste und schönste Weg, um Bilder an Kunden zu senden.
Einfach kostenlos testen auf www.picdrop.de.