zurück zur Übersicht 10.4.2015 - 14:23

Neue Standard-Galerie-Einstellungen

Beim Erstellen einer neuen Haupt-Galerie aktiviert PicDrop für euch automatisch einige Funktionen, von denen wir denken, dass eure Kunden sie wahrscheinlich brauchen und nutzen werden. Mit dem heutigen Update ändern wir ein paar Details, die wir hier kurz auflisten möchten.

Bildschirmfoto 2015-04-10 um 12.44.25 Kopie

Bisher standardmäßig aktiv waren die folgenden Galerie-Funktionen:

  • Bilder herunterladen
  • Bildauswahlen treffen
  • Bilder farblich markieren

Bildschirmfoto 2015-04-10 um 12.45.24 Kopie

Ab sofort standardmäßig aktiviert sind zusätzlich die folgenden Funktionen:

  • Bildsuche/-filter nutzen
  • Dateinamen & -infos sehen
  • Untergalerien einsehen
  • Kommentare schreiben

Weiterhin standardmäßig inaktiv bleiben:

  • Willkommenstext (die Galerie-Beschreibung)
  • Bilder hinzufügen (für Kunden)
  • das Galeriepasswort

Ausnahme: Erstellen von Untergalerien

Desweiteren übernehmen neu erstellte Untergalerien weiterhin automatisch die Einstellungen der Hauptgalerien, in denen ihr sie anlegt.

Anwenden von Einstellungen auf Untergalerien

Beim Speichern von Galerie-Einstellungen habt ihr immer die Möglichkeit, die Einstellungen auch auf Untergalerien zu übernehmen, falls Untergalerien existieren. Hier wird ab sofort auch der Willkommenstext (die Galerie-Beschreibung) mit übernommen.

Eigene Standard-Einstellungen definieren

Sehr, sehr oft habt ihr euch bereits die Möglichkeit gewünscht, eigenen Standard-Galerie-Einstellungen festlegen zu können. An dieser Stelle sei euch versichert: wir arbeiten genau daran.

Danke für eure Aufmerksamkeit!

Über PicDrop

PicDrop ist der schnellste und schönste Weg, um Bilder an Kunden zu senden.
Einfach kostenlos testen auf www.picdrop.de.