zurück zur Übersicht 1.8.2017 - 11:10

NEU: Englische Kundenansicht forcieren

Ab sofort könnt ihr in den Galerieeinstellungen fest einstellen, welche Sprache eure Kundenansicht haben soll.

Bisher ist es so, dass PicDrop bei euren Kunden die benötigte Sprache automatisch erkennt: Bei Kunden mit deutschen Browsern wird die Galerien in Deutsch angezeigt und bei nicht-deutschen Kunden selbstständig auf die englische Ansicht umgestellt, ohne dass ihr oder eure Kunden etwas tun müssen.

Diese bequeme Methode bleibt natürlich auch zukünftig erhalten, brachte aber bisher zwei Probleme mit sich. Zum einen wussten viele von euch einfach nicht, dass PicDrop bei Bedarf automatisch ins Englische wechselt. Zum anderen blieb bei manchen Fotografen stets ein letzter Rest Unsicherheit, ob sie unserer Sprach-Automatik auch 100%ig vertrauen können, wenn sie die Galerie an Kunden im Ausland schicken.

Aus diesem Grund könnt ihr die Sprache nun auch fest in den Galerieeinstellungen einstellen. Eure Kunden bekommen dann immer die eingestellte Sprache zu sehen, egal von wo aus sie die Galerie abrufen und welche Sprache ihr Browser nutzt. Aktuell unterstützt PicDrop in der Kundenansicht die Sprachen Deutsch und Englisch.

Viel Spaß mit der neuen Funktion!
Euer PicDrop Team

MerkenMerken

MerkenMerken

Über PicDrop

PicDrop ist der schnellste und schönste Weg, um Bilder an Kunden zu senden.
Einfach kostenlos testen auf www.picdrop.de.

Comments are closed.