zurück zur Übersicht 6.5.2014 - 22:05

Bilder nach Farb-Markierungen filtern!

Seit wir bei PicDrop die Farbmarkierungen eingeführt haben, wurden wir davon überrascht, wie intensiv diese Funktion genutzt wurde. Viele Fotografen und deren Kunden markieren Bilder lieber farblich, als klassische Auswahlen zu erstellen. Leider konnte man bisher – im Gegensatz zu Auswahlen – nach dem Markieren nicht sagen: “zeige mir nur grün markierte Bilder”. Oder auch: “Zeige mir alle Bilder in der Auswahl X mit der Nummer 23 im Namen”.

Mit dem heutigen Tag geht das.

Bilder filtern

Bilder können ab sofort nach 3 Kriterien gefiltert werden:

  • nach Bildern, die sich in bestimmten Auswahlen befinden
  • nach vergebenen Farbmarkierungen
  • nach Bildnamen (bisher “Bildsuche”)

Jede dieser Filtermöglichkeiten wird wie gewohnt nur dann angezeigt, wenn die entsprechende Funktion in der Galerie auch aktiviert ist. Sprich: wenn Bilder gar nicht farblich markiert werden können, wird auch der Filter nach Farben nicht angezeigt. Und wenn keine Auswahlen erstellt werden können, kann auch nicht nach Auswahlen gefiltert werden. Auch die Bildsuche bleibt wie bisher einzeln abschaltbar.

Wir hoffen sehr, dass wir uns an dieser Stelle die richtigen Gedanken gemacht und genau das gebaut haben, was ihr so sehr vermisst habt. Bitte nutzt die Möglichkeit, uns Feedback auf facebook, in den Kommentaren unter diesem Artikel oder über hello@picdrop.de zu geben. Wir freuen uns auf eure Meinung!

Auch neu in dieser Version:

 

Über PicDrop

PicDrop ist der schnellste und schönste Weg, um Bilder an Kunden zu senden.
Einfach kostenlos testen auf www.picdrop.de.